Life Balance


oder: Wenn Du es eilig hast, gehe langsam

Ganzheitliches Zeit- und Lebensmanagement verfolgt das Ziel, für alle wichtigen Lebensbereiche – Beruf, Familie, Soziale Kontakte, Gesundheit und die Frage nach dem Sinn – nicht nur Zeit zu schaffen, sondern diese vier Bereiche auch in eine Energiebalance zu bringen und zu halten.

Wichtige Anregungen für diesen Ansatz gehen auf Nossrat Peseschkian zurück, der in seinen transkulturellen Untersuchungen vier Einflussfaktoren auf die Balance zwischen Berufs- und Privatleben herausgearbeitet hat.

Die einzelnen Lebensbereiche stehen in einem dynamischen Gleichgewicht zueinander. Durch eine einseitige Überbeanspruchung im Beruf etwa werden die persönliche Wellness und Ge-

sundheit ebenso wie private Kontakte oder Beziehungen vernachlässigt; ohne Stütze durch klare Wertvorstellungen und Sinnorientierung werden auf Dauer auch die persönliche Motivation und Fähigkeit zur Leistung rapide absinken.

Eine zu intensive zeitliche Betonung des Leistungsbereiches wird in der Regel zwangsläufig zur Vernachlässigung der anderen Bereiche führen. Diese Defizite beeinflussen wiederum die Leistung negativ und damit wird letztlich „mehr eher weniger“.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Balance zwischen allen vier Lebensbereichen.